Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid International Photography Award (HIPA) stellt die neue Wettbewerbskategorie ”Die Zukunft gestalten” vor, mit der sich Dubai als Gastgeber für die Expo 2020 bewerben wird

Datum: 23 Mär 2013

Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum International Photography Award (HIPA) kündigte auf einer Pressekonferenz im Jumeirah Beach Hotel in Dubai den Beginn seines dritten Fotowettbewerbs an. An diesem Ereignis nahmen zahlreiche Vertreter regionaler wie internationaler Medien teil wie auch Preisrichter und Preisträger aller Wettbewerbskategorien der vorherigen Wettbewerbsaison.

Herr Ali Khalifa Bin Thalith, Generalsekretär des Wettbewerbs, bestätigte erneut, dass das Komitee, alle seine Mitarbeiter und Träger die Bewerbung Dubais als Gastgeber der Expo 2020 vorbehaltlos und ganz im Sinne seiner Hohheit, Scheich Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, des Kronprinzen von Dubai,  unterstützen. Das Kuratorium stellte aus diesem Anlass die Hauptkategorie dieses Wettbewerbs vor  ” Die Zukunft gestalten” wie auch die neu eingeführte Kategorie “ Straßenleben”, während die dritte und vierte Kategorie  “Allgemein” und “Schwarz-Weiß” unverändert blieben. Darüber hinaus wurde die Vergabe von Sonderpreisen verkündet, zu denen der Photographic Research/Report Preis und der Photography Appreciation Preis gehören (für Einzelpersonen, Gruppen oder Teams), die zu einer Förderung der Kunstfotografie und ihrer Verbreitung weltweit beitragen sollen.

Mr. Bin Thalith versprach erneut, in vollem Umfang mit den Medien zu kooperieren, die maßgeblich daran beteiligt waren, diesem Wettbewerb international zu Anerkennung zu verhelfen, und zwar in Übereinstimmung mit den Ambitionen des Gründers und Schirmherren dieses Wettbewerbs, Seiner Hoheit, Scheich Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, des Kronprinzen von Dubai.

Die Gäste hatten ferner die Gelegenheit, sich mit der neuen Webseite bekannt zu machen, die anlässlich der Verkündung des Wettbewerbsbeginns freigegeben wurde. Mit einer erweiterten Datenbank, die den Zugriff zu fotografischen Arbeiten aus allen Teilen der Welt zusammen mit einem umfassenden interaktiven Erlebnis ermöglicht, ist es dieser Webseite gelungen, eines der wichtigsten strategischen Ziele dieses Wettbewerbs zu verwirklichen.

Sahar Alzarei, der stellvertretende Generalsektretär des Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum International Photography Award, der zu diesem Anlass das Wort ergriff, äußerte sich zu den Hintergründen dieses Wettbewerbs, den neuen Wettbewerbskategorien und Teilnahmebedingungen sowie zu der vereinfachten Anmeldung über diese neue Webseite.

Darüber hinaus wurde auf der Pressekonferenz auch der Beginn der Registrierung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb verkündet. Es ist das erste Mal in der Geschichte dieses mittlerweile zum dritten Mal stattfindenden Ereignisses, dass eine Anmeldung von März bis zum 31. Dezember 2013 möglich ist. In den vorherigen beiden Wettbewerben konnte man sich erst ab September bzw. ab Juni anmelden.

Share on Facebook